German 8

Download Achsen adoleszenter Zugehörigkeitsarbeit: Geschlecht und by Susanne Offen PDF

By Susanne Offen

Wie verhandeln Jugendliche in alltäglichen Lebenszusammenhängen das Verhältnis von Geschlecht und sexueller Orientierung? Unter dieser zentralen Fragestellung werden in der Studie empirische Ergebnisse vorgestellt, die Gender/Queer experiences, bildungswissenschaftliche Perspektiven und politische Bildungspraxis verbinden. Die examine der Mikropolitiken adoleszenter Zugehörigkeitsarbeit entlang der Achsen Geschlecht und sexuelle Orientierung wird dabei als grundlegend für die Weiterentwicklung von Professionalität in einer teilhabeorientierten geschlechtersensiblen politischen Bildung ausbuchstabiert.

Show description

Read Online or Download Achsen adoleszenter Zugehörigkeitsarbeit: Geschlecht und sexuelle Orientierung im Blick politischer Bildung PDF

Best german_8 books

Stoffwechsel und Feinstruktur der Zelle I

Zur Biologie und Pathologie der Zelle wurde im Handbuch der Allgemeinen Pathologie 1955 ein erster Band mit dem Thema "Das Cytoplasma" veroffent­ licht. Die Beitrage dieses Bandes waren im wesentlichen Ende 1953 abgeschlossen. So haben sie noch einmal alles das an Ergebnissen und Fragestellungen in ihrer Darstellung und der herangezogenen Literatur gesammelt, used to be die klassische Orthologie und Pathologie der Zelle in der Epoche der Lichtmikroskopie erarbeitet hatte.

Asylpolitik in der Bundesrepublik Deutschland: Entwicklung und Alternativen

Die Probleme der Asylgewahrung sind seit Anfang der 70er Jahre eines der wichtigsten innenpolitischen Themen in der Bundesrepublik Deutschland. Die politische und offentliche Diskussion um die Ausge staltung des Asylrechts sowie um die prinzipielle Haltung der Bundesre publik gegenuber aufnahmesuchenden Fluchtlingen steht dabei in direktem Zusammenhang zu der Entwicklung der Asylbewerberzahlen (vgl.

Additional info for Achsen adoleszenter Zugehörigkeitsarbeit: Geschlecht und sexuelle Orientierung im Blick politischer Bildung

Example text

Unter Bezug auf solche, im Detail dann jeweils sehr unterschiedlich begründeten und eingesetzten Erhebungsverfahren ¿ndet sich entsprechend in der Forschungslandschaft der deutschsprachigen Bildungs- und Sozialwissenschaften aus den letzten zwanzig Jahren ein breites Spektrum an empirischen Arbeiten auf der Basis gruppenbezogener Erhebungsmethoden. Dazu gehören umfangreiche Arbeiten in der Medizinsoziologie und Public Health-Forschung, die sich methodisch stark an den verschiedenen englischsprachigen Publikationen orientieren, in denen ein pragmatisch formuliertes Design im Sinne eines „focus group kit“ (vgl.

Da das besondere Interesse darauf liegt, die Aushandlungsprozesse und die im gemeinsamen Raum einer alltagsrelevanten Gruppe sagbaren Referenzen auf Geschlecht und sexuelle Orientierung nachzuzeichnen, wurde ein gruppenbezogenes Erhebungsverfahren gewählt. Zusätzlich wurde nach einem Weg gesucht, einen indirekten Zugang zum Themenfeld zu ermöglichen. Dies begründet sich mehrfach: einerseits sollte das Vorführen konkreter, möglicherweise im 19 20 Mit dem Kürzel ‚lgbtqi‘ wird versucht, lesbisch, schwul, bisexuell, trans*, fragend (questioning) bzw.

Die Beschreibung hegemonialer Männlichkeit durch Althusser beeinÀusst ist, scheint diese Präzisierung durch Silverman sinnvoll: die dominanten Fiktionen leisten gewissermaßen die Illustration von Normalitätsentwürfen. Stärker auf die Handungspraktiken fokussiert, aber im Grundsatz ähnlich argumentiert Maihofer in der Beschreibung von Geschlecht als Existenzweise (Maihofer 1995). 2 Sexuelle Orientierung und Geschlecht: Bildungswissenschaft / Bildungspraxis 35 Auf dieser Basis gehören empirische Befunde zu Diskriminierungserfahrungen, wie sie im Kapiteleingang 3 genannt werden, ebenso in bildungswissenschaftliche Perspektiven auf Geschlecht und sexuelle Orientierung wie Empirie und Theorie zu Gender Gaps und strukturellen Diskriminierungen.

Download PDF sample

Rated 4.79 of 5 – based on 7 votes