German 8

Download Anaesthesie und Notfallmedizin: Beiträge zum Thema by W. Janssen (auth.), Prof. Dr. K. Hutschenreuter (eds.) PDF

By W. Janssen (auth.), Prof. Dr. K. Hutschenreuter (eds.)

Show description

Read or Download Anaesthesie und Notfallmedizin: Beiträge zum Thema „Anaesthesie und Notfallmedizin“ der Gemeinsamen Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Anaesthesiologie , der Deutschen Gesellschaft für Anaesthesie und Wiederbelebung und der Schweizerischen Gesel PDF

Best german_8 books

Stoffwechsel und Feinstruktur der Zelle I

Zur Biologie und Pathologie der Zelle wurde im Handbuch der Allgemeinen Pathologie 1955 ein erster Band mit dem Thema "Das Cytoplasma" veroffent­ licht. Die Beitrage dieses Bandes waren im wesentlichen Ende 1953 abgeschlossen. So haben sie noch einmal alles das an Ergebnissen und Fragestellungen in ihrer Darstellung und der herangezogenen Literatur gesammelt, was once die klassische Orthologie und Pathologie der Zelle in der Epoche der Lichtmikroskopie erarbeitet hatte.

Asylpolitik in der Bundesrepublik Deutschland: Entwicklung und Alternativen

Die Probleme der Asylgewahrung sind seit Anfang der 70er Jahre eines der wichtigsten innenpolitischen Themen in der Bundesrepublik Deutschland. Die politische und offentliche Diskussion um die Ausge staltung des Asylrechts sowie um die prinzipielle Haltung der Bundesre publik gegenuber aufnahmesuchenden Fluchtlingen steht dabei in direktem Zusammenhang zu der Entwicklung der Asylbewerberzahlen (vgl.

Additional info for Anaesthesie und Notfallmedizin: Beiträge zum Thema „Anaesthesie und Notfallmedizin“ der Gemeinsamen Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Anaesthesiologie , der Deutschen Gesellschaft für Anaesthesie und Wiederbelebung und der Schweizerischen Gesel

Example text

Suppl. 7, 34 (1961). Notfall-Anaesthesie in der Neurochirurgie Von U. Gött Aus der Neurochirurgischen Universitätsklinik Bonn Notfall-Operationen sind Eingriffe, die nicht planmäßig vorbereitet und abgesprochen sind. Charakteristisch ist immer die unaufschiebbare Dringlichkeit eines Eingriffs; hinzu kommt der Zeitmangel, unter dem die Vorbereitungen ablaufen müssen. Erschwerend wirkt oft auch die noch unvollständige diagnostische Abklärung der Grundkrankheit ; oder im Zusammenhang mit diagnostischen Maßnahmen - nach Pneumencephalogrammen, Ventrikulogrammen - etwa kann sich die Notfallsituation, d.

Hier bewährte sich der AKW-Koffer für ärztliche erste Hilfe. Die frühe Tracheotomie brachte eine gesicherte Verbesserung der Erfolgsaussichten. In vielen Fällen der vorübergehenden unzureichenden Spontanatmung konnten mit dem Bird Respirator Mark 8 und 17 gute Ergebnisse gewonnen werden. Die Blutgasanalyse konnte als Bestätigung mit herangezogen werden. Summary Emergency situations with head injuries and acute barbiturate poisoning. The greatest importance is placed on the avoidance of the cerebral hypoxic complications of head injuries and barbiturate poisoning.

Für praktische Ärzte wurde der Klein-AKW-Koffer als ergänzende Wiederbelebungsausrüstung zusammengestellt. Die Hilfsausrüstung enthielt zunächst den Atembeutel nach Ruben. Später wurde als Verbesserung Notfallsituationen bei Schädd-Hirn-Verletzungen 37 der Gnom-Atembeutel nach Seeler-Söhngen (Abb. 3) konstruiert und in die AKW-Ausrüstung aufgenommen. Der Gnombeatmungsbeutel, sowie alle Ventile, sind aus Vollgummi bzw. aus Kunststoff hergestellt. Durch die überaus einfache Konstruktion sind Demontage, Reinigung und Wiederzusammenbauen spielend leicht.

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 30 votes