German 7

Download Architektur integrierter Informationssysteme: Grundlagen der by August-Wilhelm Scheer PDF

By August-Wilhelm Scheer

An der Realisierung integrierter Informationssysteme sind verschiedene companion aus Fachabteilungen und aus der Informatik sowie externe Berater und Hersteller beteiligt. Sie benötigen klare Regeln und Abgrenzungen, nach denen sie ihre Teilaufgaben bearbeiten können, damit ein schlüssiges Gesamtprojekt entsteht. In einer Architektur muß deshalb festgelegt werden, aus welchen Komponenten ein Informationssystem besteht und mit Hilfe welcher Methoden es beschrieben werden soll. Während früher lediglich einzelne Beschreibungssichten wie Funktionsdarstellung oder Datenmodelle dominierten, wird in diesem Buch eine Architektur erarbeitet, in der Funktions-, companies- und Datensicht eines Informationssystems über die Entwicklungsphasen Fachkonzept, DV-Konzept und Implementierung gleichgewichtig behandelt werden. Die entwickelte ARIS-Architektur wird als Informationsmodell mit Hilfe des Entity-Relationship-Ansatzes konkret beschrieben. Dieses Informationsmodell ist Grundlage eines systematischen und rationellen Methodeneinsatzes bei der Entwicklung von Informationssystemen. Weiter ist es die foundation eines Repositories, in dem die anwendungsbezogenen Daten-, corporations- und Funktionsmodelle eines Unternehmens gespeichert werden. Wesentliche Eigenschaft der ARIS-Architektur ist dabei, daß die unterschiedlichen Sichten nicht nur isoliert betrachtet werden, sondern in einer Steuerungssicht auch ihre Beziehungen untereinander abgebildet werden. Dadurch können aktuelle Entwicklungen wie verteilte Datenbanken oder objektorientierte Ansätze in die Architektur eingeordnet werden. In einer Besprechung für die Frankfurter Allgemeine Zeitung schreibt Prof. H. Krallmann: "Das vorliegende Buch ist richtungsweisend. Durch Arbeiten dieser artwork wird erreicht werden, daß sich die Verständnislücke zwischen Anwender und Systementwickler auf systematische Weise schließt."

Show description

Read Online or Download Architektur integrierter Informationssysteme: Grundlagen der Unternehmensmodellierung PDF

Similar german_7 books

Die Arzneimittel-Synthese: Auf Grundlage der Beziehungen Zwischen Chemischem Aufbau und Wirkung. Für Ärzte, Chemiker und Pharmazeuten

This can be a replica of a e-book released prior to 1923. This booklet can have occasional imperfections equivalent to lacking or blurred pages, terrible photographs, errant marks, and so forth. that have been both a part of the unique artifact, or have been brought by means of the scanning technique.

Die Entscheidungshelfer für die Unternehmensleitung

Arbeitsteilung bedeutet nicht nur physisch Hand in Hand zu arbei ten, sondern auch informativ zusammenzuwirken. So gesehen ist die Fuhrung oder Leitung eines arbeitsteilig organisierten Prozesses als dessen Teil zunachst eine Funktion unter anderen, die arbeits teilig analytisch ausgegliedert und auf dazu geeignete Aufgaben trager, die Leitungskrafte, ubertragen werden kann.

Extra resources for Architektur integrierter Informationssysteme: Grundlagen der Unternehmensmodellierung

Sample text

So wird beispielsweise bei der Beschreibung von Ressourcen auch die Zuordnung von Ressourcen zu Funktionen behandelt (vgl. ), Open System Archttecture 1989, S. 75) oder im Rahmen der 31 Organisationssicht werden auch Ressourcen beschrieben (vgl. ). Open System Architecture 1989. S. 91). Trotz dieser Einwendungen ist die Konzeption von CIM-OSA. eine Architektur für die Beschreibung von InfolTIlationssystemen zu entwickeln. um Inhalte in FOlTIl von standardisierten Referenzmodellen bis zur Softwaregenerierung systematisch einbringen zu können.

Da nun die Komponenten der ARIS-Architektur Vorgänge des Vorgehensmodells sind. kann. wie in Abb. 03 gezeigt wurde. jede Komponente selbst in den Komponenten der Architektur beschrieben werden. Dieses wird in Abb. 04 für die Erstellung eines PPS-Systems verdeutlicht. Zur Erstellung des Fachkonzeptes für die Datensichten des PPS-Systems wird ein Datenmodell mit Hilfe des ERM erstellt. ntwicklung Funktionsmoclel Entwicklung FunktionsmocleO SADT PPSModeII, MocIeffierungswerkzeug ~chkonzept Entwicklung DatenmocleO PPS-MocIeO ERDesigner MocIeDierungswerkzeug Abb.

Unter dem Begriff Information wird die Datenstruktur verstanden. Die Darstellung dieser Komponenten wird durch sieben Diagramm- und Tabellentypen unterstützt, die mit der objektorientierten grafischen Sprache GRAPES 86 erstellt werden. Die vollständige Beschreibung eines Modells kann dann über Simulationsstudien maschinell auf seine Konsistenz überprüft werden. Das Konzept versucht auch, objektorientierte Ansätze einzubinden, ist aber generell methodenneutral, d. , es können unterschiedliche Entwurfsverfahren wie SA.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 20 votes