German 8

Download Betriebliche Kapitalbeteiligungsmodelle: Verbreitung, by Dr. Horst Kilian (auth.) PDF

By Dr. Horst Kilian (auth.)

Show description

Read or Download Betriebliche Kapitalbeteiligungsmodelle: Verbreitung, Einführungsmotive und Auswirkungen in der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika PDF

Best german_8 books

Stoffwechsel und Feinstruktur der Zelle I

Zur Biologie und Pathologie der Zelle wurde im Handbuch der Allgemeinen Pathologie 1955 ein erster Band mit dem Thema "Das Cytoplasma" veroffent­ licht. Die Beitrage dieses Bandes waren im wesentlichen Ende 1953 abgeschlossen. So haben sie noch einmal alles das an Ergebnissen und Fragestellungen in ihrer Darstellung und der herangezogenen Literatur gesammelt, used to be die klassische Orthologie und Pathologie der Zelle in der Epoche der Lichtmikroskopie erarbeitet hatte.

Asylpolitik in der Bundesrepublik Deutschland: Entwicklung und Alternativen

Die Probleme der Asylgewahrung sind seit Anfang der 70er Jahre eines der wichtigsten innenpolitischen Themen in der Bundesrepublik Deutschland. Die politische und offentliche Diskussion um die Ausge staltung des Asylrechts sowie um die prinzipielle Haltung der Bundesre publik gegenuber aufnahmesuchenden Fluchtlingen steht dabei in direktem Zusammenhang zu der Entwicklung der Asylbewerberzahlen (vgl.

Extra resources for Betriebliche Kapitalbeteiligungsmodelle: Verbreitung, Einführungsmotive und Auswirkungen in der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika

Example text

Die ROhertragsbeteiligung; sie entspricht der Umsatzbeteiligung, eliminiert jedoch aus dem Unternehmensumsatz die außerordentlichen Ertragsbestandteile. - die Wertschöpfungsbeteiligung; als Bemessungsgrundlage für die Arbeitnehmeranteile dient die betriebliche Wertschöpfung, die als Differenz von Rohertrag und Fremdleistungen (Vorleistungen) definiert ist. ) abgezogen ergibt sich der Nettoertrag oder "Betriebsgewinn", nach dem die Arbeitnehmeranteile bemessen werden. 1 Vgl. F. , S. 35. 2 Vgl.

Es kann darüber hinaus bestimmt werden, daß eine Verlustbeteiligung ausgeschlossen sein soll (§ 336 11 HGB). Im Konkursfall ist der stille Gesellschafter Konkursgläubiger und kann daher im Konkursverfahren seine Einlage als Forderung geltend machen. Ist seine Einlage noch nicht voll geleistet, muß sie 1 Vgl. F. Koenigs, Die stille Gesellschaft. Berlin 1961. S. 4 und die dort angegebene Literatur. 2 Vgl. W. G. SChmitz, Kapitalbeteiligung des Arbeitnehmers am arbeitgebenden Unternehmen. Volkswirtschaftliche Schriften, Heft 16.

33 papieren, deren Erwerb nach dem Sparprämien- und Vermögensbildungsgesetz begünstigt wird 1 Hinsichtlich der steuerlichen und rechtlichen Fragen kann auf die Ausführungen zum Darlehen verwiesen werden, da die Problematik bei der Mitarbeiterobligation grundsätzlich gleichgelagert ist. Unter Steueraspekten ist lediglich zu berücksichtigen, daß von den Erträgen aus Gewinnobligationen und Wandelschuldverschreibungen Kapitalertragsteuereinzubehalten ist. Von dieser Einbehaltungspflicht können sich die Unternehmen jedoch nach § 2 b (4) KapStDV befreien lassen, wenn die Beteiligung des einzelnen Mitarbeiters den Betrag von 3000,- DM nicht überschreitet 2 .

Download PDF sample

Rated 4.78 of 5 – based on 15 votes