Download Gewinne und Verluste sozialen Wandels: Globalisierung und by H. Legewie (auth.), Aike Hessel, Michael Geyer, Elmar PDF

By H. Legewie (auth.), Aike Hessel, Michael Geyer, Elmar Brähler (eds.)

Dr. med. Aike Hessel ist Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin an der Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatische Medizin der Universität Leipzig.
Professor Dr. med. Michael Geyer ist Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatische Medizin der Universität Leizpig.
Professor Dr. rer. nat. biol. hum. Elmar Brähler ist Leiter der Selbständigen Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie der Universität Leipzig.

Show description

Download Geschlechterverhältnisse — Naturverhältnisse: Feministische by Angelika Poferl (auth.), Dr. habil. Andreas Nebelung, PDF

By Angelika Poferl (auth.), Dr. habil. Andreas Nebelung, Angelika Poferl, Dr. Irmgard Schultz (eds.)

Das Buch sucht nach Überschneidungen und Zwischenräumen zwischen "Geschlecht" und "Umwelt".
was once leisten Ansätze der Geschlechterforschung für das umweltsoziologische Denken?
Und used to be kann das Unbehagen an gegenwärtigen Naturverhältnissen von feministischen Debatten lernen?

Show description

Download Frankreich und das vereinigte Deutschland: Interessen und by VALǸRIE GUǸRIN-SENDELBACH PDF

By VALǸRIE GUǸRIN-SENDELBACH

Die examine der französischen Politik während des Vereinigungsprozesses ergibt, daß in Frankreich prinzipielle Zustimmung zur "Überwindung von Jalta" und zur deutschen Vereinigung festzustellen waren. Gleichzeitig gab es auch Besorgnisse und Unsicherheiten. Mit der Vereinigung Deutschlands ist die Geschäftsgrundlage der deutsch-französischen Beziehungen verändert worden. Die Machtbalance ist nachhaltig verschoben und zwingt beide Länder zur Neubestimmung ihrer Beziehungen. Eine tiefgreifende Veränderung in der Qualität des besonderen Verhältnisses hat sie jedoch nicht bewirkt.

Show description

Download Geoinformatik: Modelle · Strukturen · Funktionen by Norbert Bartelme PDF

By Norbert Bartelme

'Geoinformatik' erläutert die Grundlagen der Modellierung von Geoinformation in Datenbanken und informationsverarbeitenden Systemen. Damit spricht es einen breiten Personenkreis aus der Geographie, dem Vermessungswesen, den angewandten Geowissenschaften und auch aus den Informationswissenschaften an, der sich ein Bild vom aktuellen Wissensstand und den Anwendungsmöglichkeiten der Geoinformatik machen will. Das Spektrum reicht dabei von der Modellierung von Geoobjekten im Raum bis zu ihrer Schematisierung in Datenbanken vor dem Hintergrund typischer GIS-Applikationen.

Show description

Download Geriatrie für Studenten by Dr. J. C. Brocklehurst M. D. (Glas.), M. Sc. (Manc.), PDF

By Dr. J. C. Brocklehurst M. D. (Glas.), M. Sc. (Manc.), F.R.C.P. (Glas. & Edin.), Dr. T. Hanley M. D. (Lond.), F.R.C.P. (Lond.), Prof. Dr. Michael Martin (auth.)

Herr Prof. Dr. M. Martin hat die Initiative ergriffen und eine deutsche Ausgabe des Buches «Geriatrie für Studenten» von J. C. Brocklehurstund T. Hanley in die Wege geleitet. Prof. Dr. Brocklehurst (Manchester) ist einer der führenden engli­ schen Geriater und sein Buch läßt den hohen Stand der Geriatrie in England erkennen, ein Gebiet, auf dem wir in Deutschland noch einen erheblichen Nachholbedarf haben. Klinische Medizin zum Wohl der alten Menschen unter Einbezie­ hung der psycho-sozialen scenario, aber auf dem Fundament einer naturwissenschaftlich begründeten Medizin auf hohem wissen­ schaftlichen Niveau läßt das Buch erkennen und zeigt damit ein nachahmenswertes ärztliches Wirken. Dieses Gleichgewicht zwi­ schen Klinik und Wissenschaft wird an dem Buch von Prof. Dr. Brocklehurst deutlich. Damit ergibt sich ein gutes informatives Lehrbuch für Studenten, aber auch für jeden Arzt, der mit alten Menschen Umgang hat und das sind die meisten Ärzte. So ist es sehr zu begrüßen, daß Prof. Dr. M. Martin dieses Buch dem deutschen Leser zugänglich gemacht hat. Berlin, August 1979 1. Falck v Vorwort der Originalausgabe Die Geriatrische Medizin - Medizin der alten Menschen - ist eine eigenständige Disziplin, die vier verschiedene Elemente vereinigt: Studium des Alterns, klinische Grundprobleme älterer Menschen (Fallneigung, Inkontinenz, Verwirrung usw.), Besonderheiten bei Krankheiten im regulate sowie company und Zurverfügungstellung medizinischer, sozialer und freiwilliger Hilfeleistungen für alte Menschen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, daß ältere males­ schen die größte in sich geschlossene Gruppe darstellen, die medi­ zinische und soziale Hilfen beansprucht, wobei diese Tendenz in Zukunft noch wachsen wird.

Show description

Download Praxisorientiertes Projektmanagement: Grundlagenwissen an by Johannes M. Lehner (auth.), Prof. Dr. Johannes M. Lehner PDF

By Johannes M. Lehner (auth.), Prof. Dr. Johannes M. Lehner (eds.)

In sieben Fallstudien berichten Praktiker authentisch und theoretisch fundiert von einem Projekt aus ihrer Erfahrung. In detaillierten Beschreibungen von Umfeld, Abläufen, handelnden Personen und Interaktionen sowie der Schilderung eines "kritischen Ereignis" gibt jede Fallstudie Einblick in Probleme und deren Lösung. Jeder Einzelfall illustriert die differenzierte Anwendung der Managementinstrumente.
Johannes M. Lehner vermittelt mit der Auswahl der Fallstudien aus unterschiedlichen Branchen, Kontexten und Projektarten, wie

- Externe Routineprojekte
- Interne Projekte / Implementierungen
- E-Commerce-Projekte
- Forschung und Entwicklung
- Beratungsprojekte

einen heterogenen Überblick, der das existierende Standardmodell des Projektmanagements gleichzeitig ergänzt und einer kritischen Prüfung unterzieht.

"Praxisorientiertes Projektmanagement" richtet sich an Dozenten und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt corporation sowie an Führungskräfte und angehende Projektmanager.

Prof. Dr. Johannes M. Lehner lehrt und forscht am Institut für Unternehmensführung der

Show description

Download Beurteilung von Dienstleistungsqualität: Dynamische by Sabine Haller PDF

By Sabine Haller

In emer Zeit, in der der "Weg in die Dienstleistungsgesellschaft" mit Nachdruck weiter beschritten wird und in der "Total caliber administration" allerorts gefordert wird, muß die Frage nach begründeten Qualitätsurteilen gerade auch fur Dienstleistungen einen zentralen Stellenwert einnehmen. Betriebliche Praxis wie auch wissenschaftliche Forschung haben sich in den vergangenen Jahren in steigendem Maße den Fragestellungen angenommen: Wie entstehen subjektive Qualitätsurteile? In welchem Verhältnis stehen sie zu einer scheinbar "objektiven", technisch geprägten Qualitätsaussage0 Wie verhalten sich Qualitätsbeurteilung und Einstellungen zueinander? Wie ist ein Qualitätsmteil mit Kundenzufriedenheit verbunden? Standen in jüngster Zeit die Probleme der Qualitätsmessung im Vordergrund, so wurde verhältnismäßig selten die Frage gestellt: Wie entwickeln sich Qualitätsurteile im Zeitablauf? In einer dynamischen Wettbewerbswirtschaft ist aber gerade die Beantwortung dieser Fragestellung von weiterfuhrendem Wert. Aus der Kenntnis der Beurteilungsschwerpunkte und ihrer Entwicklung in der Zeit lassen sich nämlich Schlüsse fur die Weiterentwicklung von Positionierungen am Markt und von Wettbewerbsvorteilen ziehen. Der vorliegende Band, entstanden aus einer Forschungsarbeit an der Freien Universität Berlin, nimmt sich exemplarisch des Dienstleistungstyps "langfristige Weiterbildungsmaßnahme" an. Auf der foundation einer sorgfaltigen theoretischen Fundierung wird - nicht zuletzt mit Hilfe einer empirischen examine - der Frage nachgegangen, wie sich die Qualitätsurteile der Nachfrager im Zeitablauf verändern und welche Qualitätsdimensionen in diesem Prozeß eine zentrale Bedeutung besitzen. Dabei bringt die Autorin originelle weiterfuhrende Vorschläge zur Qualitätsmessung in dynamischer Sicht und zu möglichen praktischen Konsequenzen fur Dienstleistungsanbieter in die aktuelle Diskussion ein.

Show description

Download Medien-Mythos?: Die Inszenierung von Prominenz und Schicksal by Miriam Meckel, Klaus Kamps, Patrick Rössler, Werner Gephart PDF

By Miriam Meckel, Klaus Kamps, Patrick Rössler, Werner Gephart

Dr. Miriam Meckel ist Gastprofessorin für Journalistik am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Münster.
Dr. Klaus Kamps ist wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Politikwissenschaft I der Universität Düsseldorf.
Dr. Patrick Rössler ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikationswissenschaft (Zeitungswiss.) der Universität München.
Dr. Werner Gephart ist Professor am Seminar für Soziologie der Universität Bonn.

Show description