Download Vergiftungen: Erkennung, Verhütung und Behandlung by D. Henschler, P. Kreutzer (auth.), R. Frey, M. Halmágyi, K. PDF

By D. Henschler, P. Kreutzer (auth.), R. Frey, M. Halmágyi, K. Lang, P. Oettel (eds.)

Die Erkennung, Verhütung und Behandlung von Vergiftungen hat in den letzten Jahren durch die Zusammenarbeit der Grundlagenforschung (Toxikologie, Pharmakologie, Physiologie) mit der Klinik (Innere Medizin, Pädiatrie, Anaesthesiologie, Intensivtherapie) neue, bisher nicht für möglich gehaltene Dimensionen gewonnen. Selbst die nach früherer Auffassung mehrfach "tödliche" Dosis kann heute folgenlos überlebt werden, wenn die Patienten unter sachgemäßer Betreuung in die Klinik transportiert und dort durch ein crew von Experten auf der Intensivtherapiestation behandelt werden. Die Einrichtung eines Netzes von kombinierten Entgiftungszen­ tralen und Auskunftsstellen in den großen Ballungszentren hat sich in allen Kulturländern bewährt. Die erste ganz diesen Problemen gewidmete Experten-Tagung des deutschen Sprachgebietes fand im Oktober 1968 in Mainz statt. Der vor­ liegende Bericht bringt eine Kurzfassung des toxikologischen Teiles (dieser erschien ausführlich im "Archiv für Toxikologie" unter der Schriftleitung des Würzburger Toxikalogen Professor HENSCHLER) und eine ausführliche Fassung des klinischen Teiles der Tagung. Allen Beteiligten gebührt Dank für ihre wertvolle Hilfe und die zahl­ reichen Anregungen, vor allem dem Bundesgesundheitsministerium und dem Bundesgesundheitsamt, ohne deren tatkräftige Unterstützung dieser Band nicht hätte erscheinen können. Mainz, April 1969 Die Herausgeber Begrüßungen Eröffnungsrede von RoY GouLDING, Präsident der Europäischen Vereinigung der Entgiftungszentralen Bis vor kurzem wurdenVergiftungennur als unwesentlicher Bestandteil der klinischen Medizin angesehen. Stattdessen wurde die Toxikologie auf einen kleinen Teil der medizinischen Rechtswissenschaft beschränkt. In der Vergangenheit battle dies verständlich: Cleopatra drückte eine Schlange an sich und nahm sich so das Leben und die Borgias in Italien sollen viele ihrer Zeitgenossen durch present beseitigt haben.

Show description

Download Meningitis im Kindesalter by H. Isenberg PDF

By H. Isenberg

Das Standardwerk zur Meningitis im Kindesalter verfaßt von einem Kinderarzt mit langjähriger klinischer Erfahrung, liegt jetzt in der vierten, überarbeiteten und erneut erweiterten Auflage vor. Praxisrelevant und anschaulich bietet es Lösungsmöglichkeiten für alle Probleme, die bei einer bakteriellen und serösen Meningitis im Kindesalter auftreten können. Eigene Kapitel widmen sich dem Waterhouse-Friderichsen-Syndrom und der Neugeborenensepsis und -meningitis.

Show description

Download Optimale Betriebsgrößen by Claus Becker (auth.) PDF

By Claus Becker (auth.)

Weit über hundert Jahre reichen die Bemühungen zurück, das Phänomen einer Bestimmung der "Größe" wirtschaftlicher Betriebe zu erfassen und zu beschreiben. Wirtschaftspraxis und Wirtschaftstheorie widmen auch in jüngster Zeit diesem Problemkreis immer noch größere Aufmerksamkeit. In der vor­ liegenden Studie zeigt der Verfasser, daß es der Wirtschaftstheorie bis­ her versagt blieb, unter Verwendung der zur Verfügung stehenden Instru­ mente eine zumindest theoretisch saubere Lösung zu finden. Er verweilt jedoch nicht bei dieser Feststellung, sondern liefert einen neuartigen Diskussionsbeitrag zur Schließung derartiger Lücken. Der Fortschritt dieser Arbeit gegenüber der bisherigen Literatur zur optimalen Betriebs­ größe liegt sowohl in der Gesamtkonzeption, nämlich einer Verbindung von Produktions-, Absatz-, Investitions-, Finanzierungs-und Haushalts­ theorie, als auch in einer Vielzahl von Einzelergebnissen. Die Fülle der Gedanken und die verwendeten Methoden könnten Ansätze bieten, die Dis­ kussion über Probleme der Betriebsgröße in neue Bahnen zu lenken und diese Probleme in einem größeren Zusammenhang zu sehen. R. Gümbel five Inhaltsverzeichms 1. Die Behandlung des difficulties der optimalen Betriebsgröße in der Literatur. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nine eleven. Zu den Begriffen Betrieb, Unternehmung und Betrie- größe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nine 12. Das challenge der optimalen Betriebsgröße . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 2. Die Wahl der optimalen Betriebsgröße aus der Sicht der EntscheidungstheoFie . . •. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 21. Zum Grundmodell der Entscheidungstheorie . . . . . . . . . . . . . . . 21 22. Zum weiteren Gang der Untersuchung . . . . •. . . . . . . . . . . . . . . . 22 three. Die Ableitung der Realinvestitionsfunktion . •. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 31. Die Produktionsfunktion eines Mehrproduktbetriebes . . . . . . . . 27 311. Qualitative Bestimmung der Variablen der Prod- tionsfunktion . . • . . . . . • . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31 . . . . . . . . . 312. Quantitative Bestimmung der Variablen der Prod- tionsfunktion . . . . . . . . . . . • . . . . . . . . . . . . • . . . . . 33 . . . . . . . . .

Show description

Download Controlling im Einkauf: Planung — Analyse — Bericht — by H. Bornemann PDF

By H. Bornemann

Controlling im Unternehmen ist eine Fuhrungsaufgabe, die sich nicht auf eine bestimmte hierarchische Ebene beschrankt. Der Controller in der Unternehmenslei tung bedient sich des Controlling-Instrumentariums fur die Bestimmung der operati ven und strategischen Zielsetzungen und fur deren Oberwachung. 1m gleichen Umfang werden diese Instrumente vom Controller auf Geschaftsbereichs- und professional duktbereichsebene eingesetzt. Viele Unternehmen haben schon fruhzeitig erkannt, daBdie Controlling-Funktion auch in den Teilbereichen desUnternehmens - im Ver trieb, in der Fertigung, in der Entwicklung und in der Verwaltung - entscheidende Impulse zur Verbesserung der wirtschaftlichen Leistungserstellung und Leistungser bringung geben kann. Controlling ist additionally nicht nur ein Steuerungsinstrument fur das ganze Unterneh males, es ist auch ein Steuerungsinstrument fur die Teilbereiche. So ergibt sich folge richtig fur eine Auseinandersetzung mit der Funktion des Controlling und mit der Aufgabenstellung des Controllers im Unternehmen zunachst die Notwendigkeit, einen allgemeinen Oberblick uber dieses Fuhrungsinstrument im Unternehmen zu schaffen. Diese allgemeine Funktionsbeschreibung ist die Zielsetzung meines Buches "Controlling heute" (Bornemann, H.: Controlling heute, 2. Auflage, Wiesbaden 1986), fur das schon nach einem Jahr die zweite Auflage erscheinen konnte. In "Con trolling heute" wird besonders auf eine volle Realitatsbezogenheit geachtet: Sowohl die Auswertung von Stellenangeboten zur Ermittlung der Einstellung der Wirtschaft zum Controller zum gegenwartigenZeitpunkt als auch Fallstudien aus den Aufgaben gebieten des Controllers spiegeln die Gegebenheiten im heutigen Wirtschaftsleben wider. Aufgezeigt werden die Rahmenbedingungen fur den Einsatz des Controllers, seine Aufgabenschwerpunkte und seine Stellung im Unternehmen.

Show description

Download Die gesammte Lehre der Waldstreu mit Rücksicht auf die by Ernst Ebermayer PDF

By Ernst Ebermayer

Als vor ca. 10 Jahren mit Genehmigung des kgl. Staatsministeriums del' Finanzen das forstliche Versuchswesen in Bayern ins Leben gerufen wurde, machte ich mir zur Aufgabe: 1) durch umfangreiche direkte Beobachtungen den Eillfluss des Waldes auf die klimatischen Verhaltnisse eines Landes ziffer massig zum Ausdruck zu bringen; 2) durch zahlreiche exacte Untersuchungen fabric zu Hefern zur wissenschaftlichen Losung del' so wichtigen und vielver handelten Waldstreufrage. lch wahIte diese zwei in wissenschaftlicher und volkswirthschaft licher Beziehung so hochwichtigen Fragen, weil deren Losung nur durch Untersuchungen im umfangreicheren Maassstabe geschehen kann, und die Ausfuhrung derselben nur ermoglicht ist, wenn die kgl. Staats regierung und die oberste Forstbehorde hiilfreiche Hand dazu bieten. In welcher Weise die erstgenannte Aufgabe zu beantworten ver sucht wird, ist bereits aus meinem im Jahre 1873 erschienenen Werke "Die physikalischen Eil?-wirkungen des Waldes auf Luft und Boden" bekannt. Diese Arbeit hat so allgemeine Anerkennung gefunden, dass es mich nur freuen kann, sobald als moglich die Erge nisse des nun vorliegenden achtjahrigen fabrics, welches durch die forstlich meteoro logischen Station en Bayerns gewonnen wurde, zu veroffentlichen. IV Neben den forstlich-meteorologischen Stationen befinden sich in den bayerischen Staatswaldungen seit 10 bezw. 12 Jahren 87" Probe flachen, auf welchen durch die einschlagigen kg!. OberfOl'stel' del' jahr liche, dreijahrige und sechsjahrige Streuel'trag bestimmt und von 10 z 10 Jahren durch Massenaufnahmen del' Einfluss ermittelt wil'd, welchen stark ere und schwachere Streunutzung auf den Wuchs del' Holzbestande und speziell auf den Holzzuwachs aussert.

Show description

Download Ein Beitrag zur Seidenbaufrage mit Untersuchungen über by Walter Rudolf Greiff PDF

By Walter Rudolf Greiff

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Download Region, Nation, Europa: Historische Determinanten der by Günther Lottes (auth.), Günther Lottes (eds.) PDF

By Günther Lottes (auth.), Günther Lottes (eds.)

Mit dieser Publikation liegt der Tagungsband zur ersten Veranstaltung der Regensburger Kolloquien im Alten Reichstag, welche vom 23.-26.10.1991 stattfand, vor. Die Aufsatzsammlung setzt sich mit der aufgrund der jüngsten politischen Ereignisse sehr aktuellen Frage nach dem Verhältnis von sector, state und europäischer Integration auseinander. Ausgewiesene Fachwissenschaftler aus den verschiedenen europäischen Ländern ermitteln in dieser Thematik vor dem Hintergrund der jeweiligen nationalen Problematik. Sie gelangen von dort aus zu einer vergleichenden europäischen Perspektive. Dabei ist der Ansatz des Bandes jedoch kein "sozialtechnologischer". Es geht vielmehr darum, die Probleme der europäischen Integration als Produkt der historisch gewachsenen kulturellen Vielfalt unseres Kontinents herauszuarbeiten. Auf diese Weise wird im Bewußtsein einer breiteren Öffentlichkeit Verständnis für die Grenzen und Möglichkeiten europapolitischer Strategien geweckt. Zudem soll die Darstellung der historischen Erfahrung in anderen europäischen Ländern auch dazu beitragen, die eigene nationale Erfahrung zu relativieren.

Show description

Download Die Krankheiten der Endokrinen Drüsen: Ein Lehrbuch für by Hermann Zondek PDF

By Hermann Zondek

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Download Hermann Rauschnings „Gespräche mit Hitler“ als by Theodor Schieder PDF

By Theodor Schieder

Bermann Rauschning's publication "Gesprache mit Bitler," released first in French on the finish of 1939, in German in 1940, after which translated into many different languages, used to be a world-bestseller. The conversations contained during this e-book among Bitler and Rauschning, then President of the Senate of the loose urban of Danzig, happened within the years 1933 and 1934. The ques tions arises even if those conversations are authentie and whether they might be considered as basic old sourees. There could be no longer doubt of the book's deep and wide-reaching impression: Bitler's conflict coverage looked as if it would make certain its statements in lots of issues. It nonetheless supplied facts for the Nuremberg trial prior to the foreign army Tribunal. After the Se cond global battle, in spite of the fact that, the scholarly review of the e-book used to be now not unanimous: whereas a few historians (e. g. B. Trevor-Roper, A. Bul lock), who have been drawn to the individual and the political procedure of Bitler, attributed a excessive resource price to the "Gesprache," others (e. g. A. Jacobsen, E. Jaeckel), continuing from specific facets, expressed powerful feedback. a precise research of Rauschning's publication, within which the author's previous paintings "Die Revolution des Nihilismus" should also be incorporated, demonstrates that, during the conversations with Rauschning, there's at the moment no different fundamental resource to be had which gives unique statements of Bit ler. that also is real of the setting up of contacts with Poland on the finish of 1933 within which Rauschning's companies have been of substantial value.

Show description