Foreign Language Fiction

Download Metzler Lexikon Autoren: Deutschsprachige Dichter und by Bernd Lutz, Benedikt Jeßing (eds.) PDF

By Bernd Lutz, Benedikt Jeßing (eds.)

Rund six hundred Autorinnen und Autoren im Porträt. Das Lexikon informiert über die wichtigsten deutschsprachigen Autorenpersönlichkeiten und ihre Werke vom Mittelalter bis in die unmittelbare Gegenwart. Die essayistisch geschriebenen Artikel beleuchten Leben und Gesamtwerk im Kontext der jeweiligen Epoche und liefern gleichzeitig alle notwendigen Daten und Fakten sowie die wichtigste Sekundärliteratur. Die vierte Auflage wurde aktualisiert und um ca. 20 Artikel vor allem zu Schriftstellern der Gegenwartsliteratur erweitert.

Show description

Read or Download Metzler Lexikon Autoren: Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart PDF

Similar foreign language fiction books

Rohypnol. Roman

Schlechte Menschen tun böse DingeNimm dir, was once du kriegen kannst. Im Zeitalter des maßlosen Konsums fallen auf der Suche nach dem nächsten schnellen Kick alle Hemmungen. Schuld, ethical oder Verantwortung sind den jungen Protagonisten in Rohypnol fremd. Sie begeben sich auf journeys voller Zerstörungswut und kaltblütiger Gewalt – ohne Gewissen, ohne Gnade.

Metzler Lexikon Autoren: Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Rund six hundred Autorinnen und Autoren im Porträt. Das Lexikon informiert über die wichtigsten deutschsprachigen Autorenpersönlichkeiten und ihre Werke vom Mittelalter bis in die unmittelbare Gegenwart. Die essayistisch geschriebenen Artikel beleuchten Leben und Gesamtwerk im Kontext der jeweiligen Epoche und liefern gleichzeitig alle notwendigen Daten und Fakten sowie die wichtigste Sekundärliteratur.

Additional info for Metzler Lexikon Autoren: Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Sample text

Ihre Denkschrift gegen die gewaltsame preußische Intervention von 1848 fordert für Polen das Recht auf Selbstbestimmung und »Volkssouveränität«. Vier Jahre später jedoch findet ihre Fortsetzung des Königsbuchs (Gespräche mit Dämonen) bereits keine Resonanz mehr. Von 1811 bis 1831 ist A. mit Achim von Arnim verheiratet. Der Erziehung der sieben Kinder wegen und weil ihr Mann sich mehr und mehr von jener städtischen Geselligkeit absondert, die sie liebt, kehrt sie von Gut Wiepersdorf später nach Berlin zurück, wo das Paar schon während der ersten drei Ehejahre gelebt hatte.

Sämtliche Gedichte. Unter Mitw. und in der Anordnung des Autors hg. von Klaus Reichert. Salzburg u. a. 2003; Gesammelte Prosa. 4 Bde. Wien 1997. Artmann Literatur: Horowitz, Michael: H. C. Artmann. Eine Annäherung an den Schriftsteller & Sprachspieler. Wien 2001; Schmied, Wieland: H. C. Artmann. 1921–2000. Erinnerungen und Essays. Aachen 2001; Fialik, Maria: »Strohkoffer«-Gespräche. H. C. Artmann und die Literatur aus dem Keller. ): Pose, Possen und Poesie. Zum Werk H. C. Artmanns. Stuttgart 1981; Pabisch, Peter: H.

1. 1781 in Berlin; gest. 21. 1. « Johann Wolfgang Goethe stand 1806 mit seiner Begeisterung über den gerade erschienenen ersten Band von Des Knaben Wunderhorn nicht allein. Diese Sammlung »alter deutscher Lieder« beeinflusste nachhaltig die Lieddichtung der deutschen Romantik und wirkte noch auf die nachfolgenden Balladendichter (Joseph Freiherr von Eichendorff, Ludwig Uhland, Eduard Mörike, Heinrich Heine, Theodor Storm). , die sich zum ersten Male 1801 als Studenten an der Universität Göttingen begegnen.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 6 votes